7-Meter Cup

Am Samstag ist es so weit.
Insgesamt 20 Mannschaften kicken um die Krone des ersten 7-Meter Cups am Langen See.
Nachfolgend die Übersicht der angemeldeten Mannschaften:

Die glorreichen Sieben
Die Wickies und der starke Mann
Die Walinesheimer
Die Arschgesichter
Die Bierkönige
Trunk Boyz I
Trunk Boyz II
Blensauis
FC LeLeLe
Adrenalin Sports
Cool Kids & Hot Chili Papas I
Cool Kids & Hot Chili Papas II
Real Welzem
FF Vision
FC Strudel
The Team
Kahler Kicker
Peter und die KJG I
KJG II
MSC

Die Mannschaften werden gebeten gegen 13:30 Uhr vor Ort zu sein, um sich bei der Turnierleitung anzumelden.

Um 14:00 Uhr beginnen wir mit der Gruppenauslosung!
Die Siegerehrung wird voraussichtlich gegen 18:30 Uhr erfolgen.

Hier noch einmal die Cup-Regeln:

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch und auf spannende Duelle!
Bei eventuellen Rückfragen sind wir telefonisch unter  0160 90739411  zu erreichen.

Möge der Cup mit Euch sein…

Euer
7-Meter Orga Team

41. Hahnenkammturnier

Am 01.07.17 beginnt das 41. Hahnenkammturnier. Ausrichter ist in diesem Jahr die DJK Kahl.

Unsere Mannschaft startet an folgenden Terminen:

Sa., 01.07., 14:00 Uhr   FCG - SV Hörstein
So., 02.07., 15:15 Uhr   Viktoria Kahl – FCG
Di.,  04.07., 20:20 Uhr  TV Wasserlos – FCG
Fr.,  07.07., 19:10 Uhr  Germ. Dettingen – FCG
So., 09.07., ab 14 Uhr  Platzierungsspiele

FCG – TV Blankenbach 2:2

In der ersten Hälfte ging von unserer Seite wenig.
Die Gäste aus Blankenbach dominierten weitestgehend das Spiel und führten zu Halbzeit verdient mit 1:0.
Kurz nach Wiederanpfiff fiel durch einen groben Stellungsfehler unserer Abwehr das 2:0 für die Gäste.
Erst danach wachten wir endlich auf und zeigten Kampf und Leidenschaft auf dem Platz.
Am Anfang unserer Aufholjagd fehlte jedoch ein wenig das Glück und wir mußten einen verschossenen Elfmeter und einen Lattentreffer verdauen.
Die Belohnung für unsere Bemühungen folgte dann in der 78. Minute durch einen “erkämpften” Treffer von Alex Gerlein, dem kurz danach sogar der Ausgleich durch Steffen Krämer, folgte.
In der Schlussphase drängten wir weiter auf den Siegtreffer, aber der Pfosten und eine gute Torwartparade standen diesem leider im Weg.

Durch unseren Punktverlust und dem Heimsieg der Mensengesäßer, haben wir nun leider die rechnerische Chance auf den Relegationsplatz verloren.
Trotzdem haben wir 2017 eine bärenstarke Rückrunde gespielt und bleiben weiterhin ungeschlagen.

Tore: 0:1 Kuschminder (26.), 0:2 Kuschminder (56.), 1:2 Gerlein (76.), 2:2 Krämer (79.) Zuschauer: 80
SR: Steigerwald (Rottenberg)
Bes. Vorkommnis: Rieth (TV) hält FE von Burgarella (59.)

Am Sonntag fahren wir am letzten Saisonspiel zum FC Mömbris, den nur 2 Punkte vom Relegationsplatz zur B-Klasse trennen.
Wir können also mit einem Gegner rechnen, der auf alle Fälle punkten will.

FCG II – TV Blankenbach II 5:1

Unsere Zweite fand gut ins Spiel, machte von Anfang an Druck auf die Gäste und ging bereits nach 10 Minuten mit 2:0 in Führung.
Diese konnten wir in der Folge sogar weiter ausbauen und fuhren am Ende, durch eine sehr gute und solide Mannschaftsleistung, einen ungefährtenden Heimsieg ein.

Tore: 1:0 Barca (5.), 2:0 Chaddad (9.), 3:0 Reisert (40.), 4:0 Chaddad (60.), 4:1 Kirchner (75.), 5:1 Chaddad (70.)