FCG – Viktoria Brücken 4:2

Im Topspiel der A-Klasse AB1 konnten sich unsere Mannschaft verdient gegen Brücken durchsetzen.
Den ausführlichen Spielbericht des MainEchos findet Ihr unter dem folgenden Link:

FCG II-Viktoria Brücken II 8:1

Unsere Zweite lies von Anfang an, keinen Zweifel aufkommen, wer Herr im Ring ist und zeigte durch schön herausgespielte Tore den Zuschauern, daß man auch in Zukunft mit uns rechnen muss.
Die Mischung aus erfahrenen Spielern, gepaart mit jungem Spielwitz, erwies sich als gutes Konzept.
An dieser Stelle einen großes Dankeschön an die Alten Herren für Ihren Einsatz in den Spielen.

Tore:
2x Chaddad, 2x Fuiano, Tobias Dusch, Mohamad, Barca und Horn.

Am kommenden Sonntag spielen unsere beiden Mannschaft bei Rot Weiß Daxberg
Hier hat besonders unsere erste Mannschaft noch was gut zu machen, führte man im Hinspiel in Überzahl bis kurz vor Schluß mit 3:1 und verlor dann noch mit 3:4.

TSV Sommerkahl – FCG II

Leider verlor die 2 Mannschaft mit 3:4 auf dem Hartplatz beim TSV Sommerkahl.
Warum auf dem Hartplatz gespielt werden mußte, kann man nur vermuten.
Unsere Zweite ging früh in Führung, begünstigt durch eigene Fehler, drehte Sommerkahl jedoch die Partie auf 2:1 zur Halbzeit.
Nach dem 4:1 kamen wir in der Schlussphase nochmal auf 4:3 heran. Für einen Punktgewinn reichte es jedoch leier nicht mehr.

Tore: Obai Chaddad, Harald Schmalz und per Freistoß Sebastian Barca.

Am kommenden Sonntag ist der Tabellendritte Viktoria Brücken zu Gast am Langen See.
Anstoss:
FCG II – Viktoria Brücken II   13:00 Uhr
FCG   -  Viktoria Brücken     15:00 Uhr

SpVgg Rothengr./Gunzenbach – FCG 1:2

Gegen die SpVgg Rothengrund/Gunzenbach bestätige unsere Erste Ihre aufsteigende Form und feierte den sechsten Dreier aus den vergangenen sieben Spielen.
Wir waren vor der Pause die bessere Mannschaft und hatten eine Reihe von Torchancen die knapp am Tor vorbei gingen oder am Pfosten landeten.
So kam es wie es kommen musste, der Gastgeber ging in der 34 Minute glücklich mit 1:0 in Führung.
Nach der Halbzeit kam unsere Mannschaft hellwach aus der Kabine und drehte das Spiel innerhalb von 10 Minuten auf 2:1.
Danach lies man wieder einige Tormöglichkeiten liegen. Nach 70 min wurde das Spiel ausgeglichener und Gunzenbach kam zu einigen Großchancen die unser Torwart Marvin Lauer glänzend parierte und dadurch den Sieg festhielt.

Tore: 1:0 Müller (34.), 1:1 Herbert (46.), 1:2 Lipp (55.)
Zuschauer: 60.
SR: Yildiz (Babenhausen)

FCG – DJK Kahl/TSG Kälberau 3:1

Arbeitssieg unserer ersten Mannschaft gegen DJK Kahl-TSG Kälberau!

Unsere Erste tat sich gegen eine gut defensiv eingestellte, kämpferische Mannschaft von SG Kahl-Kälberau sehr schwer. Trotzdem hatte man besonders in der ersten Halbzeit einige Torchancen, scheiterte aber immer wieder an Torwart Heppding.

Durch einen ins eigene Tor abgefälschten Torschuss von Gabi Accardo gingen wir mit 1:0 in die Halbzeit.
Ein wunderschöner Heber über den Gästekeeper von Olli Reinhart markierte das 2:0. Die Partie schien gelaufen, doch durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr ließ man die Gäste wieder rankommen. Beide Mannschaften hatten noch die ein oder andere Tormöglichkeit bevor erneut Olli Reinhart mit seinem zweiten Tor kurz vor Schluss alles klar machte.

Tore: 1:0 Accardo (24.), 2:0 Reinhart (52.), 2:1 Petkov (70.), 3:1 Reinhart (87.)
ZS: 70
SR: Roth (Obertshausen)


FCG II – DJK Kahl/TSG Kälberau II 5:0

Unsere zweite Mannschaft lies von Anfang keinen Zweifel aufkommen, wer das Spiel gewinnen möchte.
Während der gesamten Spielzeit ließ man Ball und Gegner laufen und erarbeite sich immer wieder Torchancen die man schließlich auch in Tore ummünzte.
Das Spiel wurde, auch in dieser Höhe, verdient gewonnen und holte sich damit den 3 Sieg in Folge.

Tore: 2x Andre Winkler, Taim Mohammad, Harald Schmalz und Sebastian Barca.