FSV Michelbach – FCG 2:3 (0:1)

Endlich einen Dreier eingefahren.
Mit einem überragenden Robin Kanis, der zwei Treffer erzielte, siegten wir verdient gegen Michelbach.
Die Gastgeber kamen nicht in die Partie und kassierten mit dem Halbzeitpfiff das 0:1. Nach der Halbzeit erhöhten wir auf 2:0. Die direkte Antwort fand Michelbachs Niklas Schmitt, der nur zwei Minuten später den Anschlusstreffer erzielte.
Dann war der FCG wieder am Zug und lies erneut eine klare Torchance liegen.
In der 70. Minute glich Leon Röseberg aus und zwölf Minuten später hatte Michelbach auch eine hundertprozentige Torchance, die jedoch nicht genutzt wurde. Im direkten Gegenangriff fiel das 3:2 durch Marc Trageser.
Mit einer guten spielerischen Leistung und tollem Einsatz haben wir endlich auch den verdienten Lohn erzielt.
Tore: 0:1 Kanis (45.), 0:2 Kanis (50.), 1:2 Schmitt (52.), 2:2 Röseberg (70.), 2:3 Trageser (84.)
SR: Uwe Westphal
Zuschauer: 100.

SV Dörnsteinbach – FCG II  8:0 (4:0)
Stark ersatzgeschwächt reiste unsere 2 Mannschaft nach Dörnsteinbach und hatte beim Tabellenzweiten keine Chance.
Danke an unsere AH die uns wieder mit einigen Spielern unterstützt hat.

Am nächsten Sonntag ist die Zweite der DJK Hain und der aufstiegsambitionierte FC Hochspessart zu Gast.
Anstoss:
13:00   FCG II – DJK Hain II
15:00   FCG I  – FC Hochspessart

Pressemitteilung

 

 

 

Im gegenseitigen Einvernehmen beenden Gabriele Accardo und der FCG per sofort die Zusammenarbeit.
Der FCG bedauert diesen Schritt, bedankt sich bei Gabriele für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

FC Germania Großwelzheim
Manfred Winterhalter Gebhard Heßberger