FCG – SV Hörstein 7:3 (2:1)

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte, gingen wir durch einen Doppelpack vom gut aufgelegten Marc Trageser in Führung.
Kurz vor der Halbzeitpause, mußten wir jedoch den Anschlusstreffer nach einer Ecke hinnehmen.
Gut motiviert kamen wir anschliessend aus der Kabine und hatten in der zweiten Hälfte deutlich mehr Spielanteile als die Gäste.
Mit drei Treffern im 5-Minuten Takt, machten wir die Partie klar.
Damit konnten wir nun zum dritten mal hintereinander wichtige 3 Punkte einfahren und in der Tabelle endlich die Abstiegsplätze verlassen.

Tore: 1:0 Trageser (24.), 2:0 Trageser (38.), 2:1 Buchheimer (44.), 3:1 Lucas Marx (55.), 4:1 Trageser (62.), 5:1 Kanis (68.), 5:2 Sascha Grebner (78.), 6:2 Buchheimer (80./Eigentor), 7:2 Lucas Marx (82.), 7:3 Wohnsland (88./FE). -
Zuschauer: 150
SR: Reinhard Staab

Am Sonntag findet bereits das erste Rückrundenspiel statt.
Wir erwarten zu Hause den SC Geiselbach. Im Hinspiel sprang nur, ein am Ende unglückliches, 1:1 Unentschieden raus.
Mit einem weiteren Sieg könnten wir uns ein Stück weit von den Abstiegsrängen distanzieren.

Anstoss:
12:00  FCG II – SC Geiselbach II
14:00  FCG  -  SC Geiselbach