FCG – FC Hösbach 2:3

Aufgrund des starken Windes war es fast unmöglich, Fußball zu spielen, jedoch gelang uns nach einer knappen halben Stunde trotzdem das 1:0.
Kurz darauf erhöhte Kevin Kennedy sogar zum 2:0 und das Spiel schien gelaufen zu sein.
Kurz vor der Pause jedoch, schoss Hösbachs Spielertrainer Giulio Fiordellisi die Gäste, leider aus klarer Abseitsstellung, zum Anschluss.
Nach der Pause kamen wir nicht wieder ins Spiel und überließen den Gästen das Feld.
Die nutzen die Gelegenheit und glichen kurze Zeit später aus, bevor sie zehn Minuten vor Schluss den Führungstreffer erzielten.
Da es uns nicht mehr gelang, selbst hundertprozentige Chancen zu verwerten, blieb es bei der entäuschenden Heimpleite.

Tore: 1:0 Gerlein (28.), 2:0 Kevin Kennedy (36.), 2:1 Fiordellisi (40.), 2:2 Bahmer (59.), 2:3 Fiordellisi (79.).
Zuschauer: 80.
SR: Ramiz Demir.

Das Spiel der 2 Mannschaft wird am Mittwoch den 17.4. um 18.30 zu Hause am Langen See nachgeholt.